Justiz

+
Friesoythe: Junger Intensivtäter zu Haft verurteilt

Von Franz-Josef Höffmann
 | 15.01.2022 14:52 Uhr  | 0 Kommentare
Das Jugendgericht am Cloppenburger Amtsgericht verurteilte jetzt einen jugendlichen Intensivtäter aus Friesoythe zu anderthalb Jahren Jugendgefängnis. Archivfoto: Höffmann
Das Jugendgericht am Cloppenburger Amtsgericht verurteilte jetzt einen jugendlichen Intensivtäter aus Friesoythe zu anderthalb Jahren Jugendgefängnis. Archivfoto: Höffmann
Artikel teilen:

Ein 18-jähriger Friesoyther hat psychische Störungen und nimmt Drogen. Diese Mixtur führte dazu, dass der junge Mann diverse Delikte beging. Er wollte auch einen Zwei-Meter-Mann verhauen.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden