Justiz

+
Prozess in Aurich: 19-Jähriger missbrauchte zwölfjähriges Mädchen

Von Bettina Keller
 | 30.11.2021 17:55 Uhr  | 0 Kommentare
Der Fall wurde am Dienstag vor dem Landgericht Aurich verhandelt. Foto: Ortgies
Der Fall wurde am Dienstag vor dem Landgericht Aurich verhandelt. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Das Landgericht Aurich hat am Dienstag einen 19-Jährigen zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren und vier Monaten verurteilt. Der einschlägig Vorbestrafte soll mit einer Zwölfjährigen Sex gehabt haben.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden