Urlaubskürzung

+
Ein Tiefschlag für Kurzarbeiter

Ein Kommentar von Uwe Westdörp
 | 30.11.2021 17:33 Uhr  | 0 Kommentare
Kurzarbeiter rettet in Krisen viele Jobs. Das Bundesarbeitsgericht hat nun aber ein Urteil gefällt, dass zu Lasten von Kurzarbeiter geht. Weil sie auf weniger Arbeitstage kommen, kann man ihnen anteilig den Urlaubsanspruch kürzen, so das Gericht. Foto: Büttner/DPA
Kurzarbeiter rettet in Krisen viele Jobs. Das Bundesarbeitsgericht hat nun aber ein Urteil gefällt, dass zu Lasten von Kurzarbeiter geht. Weil sie auf weniger Arbeitstage kommen, kann man ihnen anteilig den Urlaubsanspruch kürzen, so das Gericht. Foto: Büttner/DPA
Artikel teilen:

Schlechte Nachricht für Kurzarbeiter, die während der Corona-Krise wochen- oder monatelang nicht gearbeitet haben: Ihr Urlaubsanspruch kann bei der sogenannten Kurzarbeit Null anteilig gekürzt werden.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden