Gesundheit

+
Neurologie in Leer: Kritik und Lob für Entscheidung

Von Nikola Nording
 | 30.11.2021 12:32 Uhr  | 0 Kommentare
Im Klinikum Leer hofft man auf eine eigene Neurologie. Foto: Ortgies/Archiv
Im Klinikum Leer hofft man auf eine eigene Neurologie. Foto: Ortgies/Archiv
Artikel teilen:

Das Klinikum in Leer bekommt keine eigene Neurologie. Die Entscheidung des Krankenhausplanungsausschusses in Hannover wurde in Emden gelobt. Auch die Schlaganfall-Gesellschaft findet sie plausibel.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden