Pandemie

Neue Corona-Testzentren eröffnen im Kreis Leer

30.11.2021 06:10 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 2 Minuten
Im Kreis Leer gibt es weitere Möglichkeiten für Corona-Schnelltests. Foto: DPA
Im Kreis Leer gibt es weitere Möglichkeiten für Corona-Schnelltests. Foto: DPA
Artikel teilen:

Im Kreis Leer wird es weitere Corona-Testzentren geben. Zwei von ihnen sind in Krankenhäusern untergebracht.

Leer/Weener/Nüttermoor - Im Klinikum Leer und im Krankenhaus Rheiderland in Weener werden Corona-Testzentren eröffnet. Sie sind ab dem 1. Dezember in Betrieb, teilte das Medizinische Versorgungszentrum Leer/Weener als Anbieter mit. Durchgeführt werden kostenlose Antigen-Tests. Geöffnet ist das Testzentrum im Klinikum Leer im ehemaligen Friseursalon montags bis sonntags von 13.30 bis 17.30 Uhr. Im Krankenhaus Rheiderland in Weener ist das Testzentrum montags bis freitags von 8 bis 11 Uhr und sonnabends von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Es wird in Kooperation mit dem Allgemeinen Krankenhausverein Rheiderland betrieben. Die Schnelltests werden ausschließlich nach Terminvergabe durchgeführt, heißt es in einer Mitteilung. Zum Termin müssen die Krankenversicherungskarte und der Personalausweis mitgebracht werden. Terminbuchungen ab sofort im Internet unter http://go.zgo.de/udfsc .

Bereits am Dienstag, 30. November, öffnet das Testzentrum in den Räumen des DRK-Kreisverbandes Leer am Nüttermoorer Sieltief 9 wieder. Testungen werden dort laut einer Mitteilung dienstags und donnerstags von 9 bis 10.30 Uhr, von 11 bis 12 Uhr sowie von 15.30 bis 17 Uhr durchgeführt. Sonnabends hat das Testzentrum von 14 bis 15.30 Uhr und von 16 bis 17 Uhr geöffnet. Terminvergaben erfolgen über die Internetseite des DRK ( www.drk-leer.de ) oder telefonisch unter der Nummer 0491/929230 (vormittags von 8.30 bis 12 Uhr). Beim Testen ist die Vorlage eines Personalausweises erforderlich, teilte das DRK mit. Es werden Antigen-Schnelltests verwendet. Voraussichtlich ab der zweiten Dezemberwoche können dort auch kostenpflichtige PCR-Tests durchgeführt werden.

Alle Kommentare (0)