Betreuung

+
Bau der Kinderkrippe in Barßel wird teurer

Von Hans Passmann
 | 25.11.2021 15:29 Uhr  | 0 Kommentare
Der Neubau der Kinderkrippe in Barßel geht trotz Verteuerung zügig voran. Die Richtkrone ist noch nicht ganz verwelkt. Foto: Passmann
Der Neubau der Kinderkrippe in Barßel geht trotz Verteuerung zügig voran. Die Richtkrone ist noch nicht ganz verwelkt. Foto: Passmann
Artikel teilen:

Kalkuliert hatte die Kirchengemeinde St. Ansgar Barßel mit einer Million Euro für die neue Krippe. Nun geht es um 1,25 Millionen Euro. Die Kirche hat bei der Gemeinde einen höheren Zuschuss beantragt.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden