Ehrenamt

+
DRK Cloppenburg wehrt sich gegen Kritik

Von Friedrich Niemeyer
 | 20.11.2021 09:16 Uhr  | 0 Kommentare
Die 50.000 Euro, die der DRK-Kreisverband vom Landkreis für den Einsatz Ehrenamtlicher im Impfzentrum bekommen hat, blieben dem Ehrenamt erhalten, beteuert der Kreisverband. Foto: Niemeyer
Die 50.000 Euro, die der DRK-Kreisverband vom Landkreis für den Einsatz Ehrenamtlicher im Impfzentrum bekommen hat, blieben dem Ehrenamt erhalten, beteuert der Kreisverband. Foto: Niemeyer
Artikel teilen:

50.000 Euro erhielt das DRK Cloppenburg vom Kreis für den Einsatz Ehrenamtlicher im Impfzentrum. Doch die bekamen das Geld nicht. Nun wehrt sich das DRK gegen den Vorwurf der Zweckentfremdung.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden