Osnabrück

+
Hohe Energiepreise: Die Politik muss bei der Energiewende endlich aufs Tempo drücken

Von Corinna Clara Röttker
 | 26.10.2021 17:01 Uhr  | 0 Kommentare
Nicht nur Deutschland ächzt unter steigenden Energiepreisen - auch in anderen EU-Staaten werden die Kosten für Öl, Gas und Strom langsam zum Problem. Foto: Federico Gambarini / dpa
Nicht nur Deutschland ächzt unter steigenden Energiepreisen - auch in anderen EU-Staaten werden die Kosten für Öl, Gas und Strom langsam zum Problem. Foto: Federico Gambarini / dpa
Artikel teilen:

Angesichts der steigenden Energiepreise müssen Verbraucher endlich mit kurzfristigen Maßnahmen entlastet werden. Langfristig hilft nur ein schnellerer Ausbau der erneuerbaren Energien. Solange zahlt der Verbraucher die Zeche.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden