Handball

+
OHV siegt 34:30: Nach Grippe-Frust wieder Handball-Lust

 | 24.10.2021 21:08 Uhr  | 0 Kommentare
Evgeny Vorontsov (links) und Petar Puljic herzen sich nach dem verdienten Heimsieg, an dem die beiden Sommerneuzugänge auch großen Anteil hatten. Foto: Doden
Evgeny Vorontsov (links) und Petar Puljic herzen sich nach dem verdienten Heimsieg, an dem die beiden Sommerneuzugänge auch großen Anteil hatten. Foto: Doden
Artikel teilen:

620 Zuschauer erlebten den sechsten Saisonsieg des OHV Aurich. Beim 34:30 gegen Team Handball Lippe II waren es vor allem Routiniers, die in einer kritischen Phase kühlen Kopf behielten.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden