Ehrenamt

Holterfehner weiterhin Vorsitzender des Sozialverbandes

13.10.2021 19:33 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 2 Minuten
Das Foto zeigt den neuen Vorstand mit (hintere Reihe, von links) Theodor Niehof, Friedrich Stubbe, Alfred Meyer, Miriam Wagner, Birgit Schäfer, Siegfried Penon, Hermann Geers, (mittlere Reihe, von links) Gabriele Hillmer, Adelheid Schmitz, Günther Scheer, Eilert Slink, (vordere Reihe, von links) Erich Hillmer, Uwe Wagner und Adolf Scheetz.
Das Foto zeigt den neuen Vorstand mit (hintere Reihe, von links) Theodor Niehof, Friedrich Stubbe, Alfred Meyer, Miriam Wagner, Birgit Schäfer, Siegfried Penon, Hermann Geers, (mittlere Reihe, von links) Gabriele Hillmer, Adelheid Schmitz, Günther Scheer, Eilert Slink, (vordere Reihe, von links) Erich Hillmer, Uwe Wagner und Adolf Scheetz.
Artikel teilen:

Ehrungen und Neuwahlen standen während des Kreisverbandstages des VdK-Kreisverbands auf dem Programm. Der Holterfehner Uwe Wagner wurde im Amt bestätigt.

Oberledingerland/Landkreis Leer - Der Holterfehner Uwe Wagner ist während des Kreisverbandstags als Vorsitzender des VdK-Kreisverbandes Leer im Amt bestätigt worden.

Die weiteren Wahlen brachten folgendes Ergebnis: Erich Hillmer aus Völlenerkönigsfehn wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Als Nachfolger für den verabschiedeten Thomas Buddenberg wurde Günther Scheer aus Ostrhauderfehn als Kassenwart gewählt. Sein Stellvertreter ist Eilert Slink aus Remels. Die Schriftführung übernehmen Siegfried Penon aus Moormerland und sein Stellvertreter Alfred Meyer aus Papenburg. Für das Amt der Frauenvertreterin ließ sich Birgit Schäfer aus Esterwegen-Bockhorst wählen.

Verdienstmedaille für Thomas Buddenberg

Für die jüngere Generation ist Miriam Wagner gewählt worden, die das Amt bereits im Ortsverband Rhauderfehn-Collinghorst und auf Landesebene für Niedersachsen-Bremen innehat. Die Beisitzerpositionen werden von Adelheid Schmitz aus Papenburg, Hermann Geers aus Börger sowie Adolf Scheetz aus Moormerland besetzt. Die Kassenprüfer Gabriele Hillmer aus Völlenerkönigsfehn und Theodor Niehof aus Leer wurden wiedergewählt.

Gruppenbild nach der Ehrung: Das Foto zeigt (von links) Landesverbandsvorsitzender Friedrich Stubbe, Günter Vorbrich, Thomas Buddenberg, Kreisverbandsvorsitzender Uwe Wagner und Kreisverbandsgeschäftsführer Thorsten Baumgarten. Fotos: Privat
Gruppenbild nach der Ehrung: Das Foto zeigt (von links) Landesverbandsvorsitzender Friedrich Stubbe, Günter Vorbrich, Thomas Buddenberg, Kreisverbandsvorsitzender Uwe Wagner und Kreisverbandsgeschäftsführer Thorsten Baumgarten. Fotos: Privat

Für seine langjährige und vielseitige Mitarbeit im VdK-Kreisverband Leer- Aschendorf wurde Thomas Buddenberg mit der Verdienstmedaille des VdK-Sozialverbandes Niedersachsen-Bremen ausgezeichnet. 30 Jahre lang hat Buddenberg aus Leer-Loga die Kasse des VdK-Kreisverbandes Leer-Aschendorf geführt. Außerdem war er Kassenwart im Ortsverband Leer-Loga und Schriftführer im Landesverband Niedersachsen-Bremen. Inzwischen ist er Ehrenmitglied im Landesverband.

VdK-Ehrennadel für Günter Vorbrich

Auch Günter Vorbrich aus Papenburg wurde mit einer Ehrennadel des VdK ausgezeichnet. Er war 16 Jahre lang stellvertretender Vorsitzender im Kreisverband Leer-Aschendorf und zuletzt als Beisitzer tätig. Im Ortsverband Papenburg war er bereits Vorsitzender und Kassenwart. Seine ehrenamtliche Mitarbeit im Kreisverband beläuft sich auf 20 Jahre.

Der VdK-Sozialverband hat trotz der Corona-Pandemie einen stetigen Mitgliederzuwachs. „Der Kreisverband Leer-Aschendorf hat inzwischen mehr als 3900 Mitglieder, das entspricht einem Zuwachs von über 1000 Personen in den letzten vier Jahren“, heißt es in einer Mitteilung.

Neue Mitglieder oder Interessierte können sich an die Ortsverbandsvorsitzenden oder an den Kreisverbandsvorsitzenden Uwe Wagner wenden.

Alle Kommentare (0)