Seeltersk

+
Mehrsprachig am Arbeitsplatz

Eine Kolumne von Henk Wolf
 | 09.10.2021 10:11 Uhr  | 0 Kommentare
Henk Wolf
Henk Wolf
Artikel teilen:

Die meisten Menschen sprechen an ihrem Arbeitsplatz dieselbe Sprache wie zu Hause. Doch wer mit der Familie Platt oder Seeltersk spricht, steigt im Büro häufig um auf Hochdeutsch. Nötig ist das nicht.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden