Fußball

+
Marathon in beachtlicher Zeit – und für einen guten Zweck

Von Marco Reemts
 | 14.09.2021 18:06 Uhr  | 0 Kommentare
Gemeinsam mit Studienkollege Malte Heckmann (links) lief Simon Fennen die Strecke von 42,195 Kilometern. Fotos: privat
Gemeinsam mit Studienkollege Malte Heckmann (links) lief Simon Fennen die Strecke von 42,195 Kilometern. Fotos: privat
Artikel teilen:

Fußballer Simon Fennen vom SC Rhauderfehn/Langholt zeigte in Münster Ausdauer und Willen. Im Rahmen der Marathon-Teilnahme bekam er zudem eine beachtliche Spendensumme zusammen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden