Justiz

+
Prozess um Bootsunfall in Barßel: Es ist noch nicht vorbei

 | 13.09.2021 16:22 Uhr  | 0 Kommentare
Verteidiger Reinhard Nollmann kritisierte das Urteil. Viele Medienvertreter begleiteten die Urteilsverkündung. Foto: Rümmele
Verteidiger Reinhard Nollmann kritisierte das Urteil. Viele Medienvertreter begleiteten die Urteilsverkündung. Foto: Rümmele
Artikel teilen:

In Barßel starben 2016 zwei Menschen bei einem Bootsunglück. Ein heute 30-Jähriger wurde nun verurteilt. Doch das juristische Tauziehen wird weitergehen.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden