Kommunalwahl 2021

+
Bunde: SPD verteidigt die absolute Mehrheit im Rat

Von Jonas Bothe
 | 13.09.2021 14:03 Uhr  | 0 Kommentare
Daumen hoch: Uwe Sap (Zweiter von links) ist neuer Bürgermeister der Gemeinde Bunde. Die Sozialdemokraten um die Landtagsabgeordnete Johanne Modder haben die absolute Mehrheit im Rat. Foto: Kraft
Daumen hoch: Uwe Sap (Zweiter von links) ist neuer Bürgermeister der Gemeinde Bunde. Die Sozialdemokraten um die Landtagsabgeordnete Johanne Modder haben die absolute Mehrheit im Rat. Foto: Kraft
Artikel teilen:

Trotz Verlusten holt die SPD in Bunde die absolute Mehrheit. Der Gemeinderat wird künftig aber deutlich bunter. Statt zwei Parteien sind jetzt insgesamt sechs Gruppen, Personen und Parteien vertreten.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden