Bremen

+
Waffenattrappen führen in Bremer Neustadt zu Polizeieinsatz

Von Ilias Subjanto
 | 12.09.2021 11:41 Uhr  | 0 Kommentare
Das Tragen von Anscheinswaffen in der Öffentlichkeit ist kein Kavaliersdelikt. (Symbolfoto) Foto: Symbolfoto: imago images/Christian Ohde
Das Tragen von Anscheinswaffen in der Öffentlichkeit ist kein Kavaliersdelikt. (Symbolfoto) Foto: Symbolfoto: imago images/Christian Ohde
Artikel teilen:

Vier junge Männer waren sich am Samstag in der Bremer Neustadt der Außenwirkung ihres gedrehten Musikvideos offenbar nicht bewusst: Das Hantieren mit Anscheinswaffen rief die Polizei auf den Plan.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden