Emden

+
Kliniken: Emden schlägt Alarm

Von Heiner Schröder
 | 19.12.2012 13:00 Uhr  | 0 Kommentare
Artikel teilen:

Kosten und Investitionen seien nicht mehr zu erwirtschaften, sagt Geschäftsführer Ulrich Pomberg. Emdens Finanzchef Horst Jahnke spricht von einer „dramatischen Finanznot“. Nach Aurich und Leer richtete er einen Appell für eine Zusammenarbeit auf ostfriesischer Ebene.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden