Handball

+
Testspiel: Auricher Verletzungsmisere bei 33:35-Niederlage

Von Maren Stritzke
 | 01.08.2021 19:36 Uhr  | 0 Kommentare
Die personelle Lage bereitet OHV-Trainer Arek Blacha (weißes Trikot) derzeit Sorgen. Archivfoto: Ortgies
Die personelle Lage bereitet OHV-Trainer Arek Blacha (weißes Trikot) derzeit Sorgen. Archivfoto: Ortgies
Artikel teilen:

Der OHV Aurich war schon mit einem dezimierten Kader zum Testspiel gegen den TV Cloppenburg angetreten. Nach der Partie kamen drei Verletzte hinzu. Besonders schlimm traf es Nikita Pliuto.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden