Corona in Ostfriesland

Kaum Neuinfektionen am Wochenende in Ostfriesland

 | 31.07.2021 12:07 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Artikel teilen:

Insgesamt fünf Neuinfektionen mit dem Coronavirus sind an diesem Sonnabend in Ostfriesland gemeldet worden. Der Inzidenzwert in Emden liegt bei 0.

Ostfriesland - 25 akut Infizierte meldet der Landkreis Aurich an diesem Sonnabend. Es gibt eine Neuinfektion sowie zwei Personen, die als genesen gelten. Die Zahl der angeordneten Quarantänen sinkt von 157 auf 153. Der Inzidenzwert liegt laut RKI bei 2,1.

Im Kreis Leer gibt es keine Neuinfektion und zwei Personen, die als genesen gelten. Die Zahl der akut Infizierten sinkt von 12 auf 10. Der Inzidenzwert liegt bei 4,1.

Vier Neuinfektionen meldet die Stadt Emden am Sonnabend. Da eine Person als genesen gilt, steigt die Zahl der akut Infizierten von 7 auf 10. Der Inzidenzwert liegt bei 0.

Der Landkreis Wittmund hat bisher keine tagesaktuellen Zahlen veröffentlicht. Der Inzidenzwert liegt lauf RKI bei 3,5.

Alle Kommentare (0)