Ehrenamt

+
Evers ist neuer Plattdeutschbeauftragter in Rhauderfehn

Von Holger Weers
 | 22.07.2021 07:03 Uhr  | 0 Kommentare
Harm Evers, der neue Plattdeutschbeauftragte der Gemeinde Rhauderfehn, präsentiert das Werbeplakat für die dritte Auflage des „Fehntjer plattdüütsk Körtfilm Weddstried“. Foto: Weers
Harm Evers, der neue Plattdeutschbeauftragte der Gemeinde Rhauderfehn, präsentiert das Werbeplakat für die dritte Auflage des „Fehntjer plattdüütsk Körtfilm Weddstried“. Foto: Weers
Artikel teilen:

Harm Evers hat die Nachfolge als Plattdeutschbeauftragter in Rhauderfehn von Otto Park angetreten. Es sind schon mehrere Projekte geplant – auch ein „Fehntjer plattdüütsk Körtfilm Weddstried“.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit GA-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
in den ersten drei Monaten
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden