Netzwelt
Berlin (dpa)

Kaseya mit Lösung für von Hackern verschlüsselte Computer

Rund drei Wochen nach dem Cyberangriff auf Kunden der IT-Firma Kaseya können die verschlüsselten Computer entsperrt werden. Kaseya hat nun einen Generalschlüssel. Wo er herkommt, bleibt unklar. Mehr...
Bonn (dpa)

Kartellamt prüft Anmeldepflicht von Facebooks Kustomer-Deal

Facebook ist erneut im Visier des Bundeskartellamts. Grund ist die geplante Übernahme des Start-ups Kustomer. Mehr...
Santa Monica (dpa)

Snap erfreut Anleger mit starkem Nutzerwachstum

Die Foto-App Snap hat das stärkste Wachstum seit vier Jahren verzeichnet und damit die Erwartungen der Anleger übertroffen. Mehr...
San Francisco (dpa)

Twitter übertrifft Erwartungen - Aktie steigt

Die Idee, Unternehmen Tweets gegen Bezahlung platzieren zu lassen, zahlt sich für Twitter immer mehr aus. Zugleich verspricht Firmenchef Jack Dorsey, mehr neue Funktionen auszuprobieren. Mehr...
Berlin (dpa)

Websites nach Störung bei Online-Dienstleister ausgefallen

Probleme im Netz: Mehrere Internetseiten temporär nicht zu erreichen. Mehr...
Karlsruhe (dpa)

Darf Facebook wegen Hassrede Nutzerkonten sperren?

Diskriminierende Inhalte und Falschnachrichten bekämpft Facebook mit Löschungen und Sperren. Was erlaubt ist und was nicht, legt das Netzwerk selbst fest. Der BGH steht vor einem Urteil. Mehr...
Erkelenz (dpa)

Polizei warnt Hochwasser-Geschädigte vor Internet-Betrügern

Betrüger nutzen im Netz die Notlage der Flutopfer aus und verkaufen Güter, die nicht geliefert werden. Die Polizei mahnt nun: „Bezahlen Sie nicht im Voraus.“ Mehr...
San Jose (dpa)

Zoom will stärker zur App-Plattform werden

Zoom zählt zu den großen Gewinnern der Corona-Pandemie. Online-Video-Schalten stehen hoch im Kurs, auch Privatleute entdecken die neuen Möglichkeiten. Jetzt will sich der Dienst breiter aufstellen. Mehr...
Paris/Tel Aviv (dpa)

Nach Spähangriffen mit Pegasus: Israel gründet Spezialteam

Pegasus soll die Handys von Staats- und Regierungschefs, ranghohen Funktionären, Journalisten und Aktivisten ausgespäht haben. Das Entsetzen ist groß. Israel will die Enthüllungen untersuchen lassen. Mehr...
Karlsruhe (dpa)

Karlsruhe urteilt zu Staatstrojanern

Darf der Staat Hacker spielen? Notfalls schon. Aber es braucht Regeln. Bürger müssen vor Cyberkriminellen geschützt werden. Mit einem Beschluss des höchsten Gerichts können Kläger und Land leben. Mehr...
Islamabad (dpa)

Pakistan blockiert Tiktok wegen „unangemessener Inhalte“

Bereits in der Vergangenheit hatten die pakistanischen Behörden Video-Plattformen aufgefordert, Inhalte strenger zu regulieren. Nun ist erneut die Video-App Tiktok verboten worden. Mehr...
Washington (dpa)

AWS sperrt nach Pegasus-Vorwürfen Konten von NSO

Mit Hilfe der Pegasus-Software sollen in großem Stil Journalisten, Menschenrechtler und Oppositionelle ausgespäht worden sein. Der Webdienstleister Amazon macht nun die Konten des Herstellers NSO dicht. Mehr...
Berlin/Köln (dpa)

Neue Autobahn-App des Bundes

Von Andreas Hoenig, dpa

Die neue Autobahngesellschaft des Bundes hatte einen schwierigen Start. Nun sollen Autofahrer von der Reform profitieren. Ziel sind verlässliche Informationen zu den deutschen Autobahnen. Mehr...
Washington (dpa)

USA, EU und Verbündete prangern Hackerangriffe Chinas an

Die USA und Verbündete werfen China Cyberangriffe vor. Auch für einen Angriff auf das E-Mail-Programm von Microsoft sollen Chinas Hacker verantwortlich sein. Der Ton verschärft sich. Mehr...
Washington (dpa)

Biden: Corona-Fakenews auf Facebook „bringen Menschen um“

Gerüchte und Falschinformationen können sich im Internet wie Lauffeuer verbreiten. Die US-Regierung fordert soziale Medien auf, mehr dagegen zu tun. Präsident Biden findet drastische Worte. Mehr...
Stuttgart (dpa)

Datenschützer geht gegen Spähsoftware bei Uni-Examen vor

Um in der Pandemie online an Prüfungen teilnehmen zu können, müssen Studierende oft eine Software auf ihren Rechner spielen. So soll Betrug verhindert werden. Datenschützer sehen das kritisch. Mehr...
Berlin (dpa)

Geschäftsklima in der Digitalbranche auf Höchststand

Auf der einen Seite große Zuversicht, auf der anderen große Unsicherheiten: Die aktuelle Lage bleibe „fragil“, wie der Bitkom-Präsident erklärte. Mehr...
Berlin (dpa)

Games-Experte: Spielerisches könnte auf Coronakurs helfen

Wer seine Corona-Warn-App öffnet, der wird in eher schlichter Optik informiert - über Infektionsrisiken und Pandemie-Kennziffern. Einem Spielefachmann ist das viel zu dröge, er empfiehlt den Einsatz von Games-Designern im Kampf gegen Corona. Mehr...
Los Altos (dpa)

Netflix holt erfahrenen Spieleexperten an Bord

Netflix bleibt bei seinem Kerngeschäft Videostreaming, will sein bisheriges Angebot aber zukünftig um Videospiele ergänzen. Mehr...
Hsinchu (dpa)

Halbleitermangel spielt Chiphersteller TSMC in die Karten

Der taiwanische Chiphersteller TSMC blickt optimistisch in die Zukunft. Der Konzern erwartet, 2021 kräftig zulegen zu können. Mehr...
San Francisco (dpa)

Twitter schafft Tweets mit Verfallsdatum wieder ab

Die „Fleets“ - kurz für „fleeting tweets“ - sollten an die populären „Stories“ in anderen Apps erinnern. Nach nur wenigen Monaten stellt Twitter die verschwindenden Tweets wieder ein. Mehr...
Köthen/Magdeburg (dpa)

Hackerangriff auf Landkreis: Unterstützung von Land und Bund

Der Landkreis Anhalt-Bitterfeld hat seit Tagen mit einem Hackerangriff auf seine Server zu kämpfen. Jetzt wollen Bund und Land Sachsen-Anhalt ihre Hilfe bündeln. Mehr...
Neu Delhi (dpa)

Indien verbietet Mastercard die Ausstellung neuer Karten

Der US-Kreditkartenanbieter Mastercard bekommt Probleme in Indien. Die Behörden sehen einen Verstoß des Unternehmens gegen Regeln. Mehr...
Bonn (dpa)

Behörde macht den Weg frei für besseres WLAN

Die Bundesnetzagentur gibt den 6-Gigahertz-Frequenzbereich frei. Damit soll Nutzern ein schnelles und stabiles Internet ermöglicht werden. Allerdings dauert es noch eine Weile, bis es losgehen kann. Mehr...
Paris (dpa)

Urheberrecht in Frankreich: 500-Millionen-Strafe für Google

Die französische Wettbewerbsbehörde verhängte eine hohe Geldstrafe für den Internetgiganten wegen der Verbreitung geschützter Inhalte. Google zeigte sich enttäuscht von der Entscheidung. Mehr...
Göppingen (dpa)

IT-Sicherheit sehr wichtig für den Arbeitsalltag in Europa

Die digitale Dimension in Unternehmen wird immer wichtiger. Damit bekommt auch die IT-Sicherheit mehr an Bedeutung, das sehen zumindest Befragte einer Umfrage so. Mehr...
zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH