Region

Personal

Neuer Geschäftsführer für den DRK-Rettungsdienst in Leer

Sven Neumann (von links) wird zum 1. Juli neuer Geschäftsführer des DRK-Rettungsdienstes. Das Bild zeigt ihn mit dem Kreisvorsitzenden Bernhard Bramlage sowie Interims-Geschäftsführer Hans-Günther Kirchhoff. Foto: DRK

Der DRK-Kreisverband Leer hat einen neuen Geschäftsführer des Rettungsdienstes gefunden. Sven Neumann tritt sein Amt am 1. Juli an. Grund für die Neubesetzung war die Kündigung von Hary Feldmann.

Leer - Der DRK-Rettungsdienst Leer bekommt zum 1. Juli einen neuen Geschäftsführer. Das teilte der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes am Dienstag mit. Als Gesellschafter habe man sich für die Einstellung und Bestellung von Sven Neumann als Geschäftsführer und Leiter des Rettungsdienstes entschieden. Er wird dann die Geschäftsführung von Hans-Günther Kirchhoff übernehmen. Dieser hatte sich nach der Kündigung und Freistellung von Hary Feldmann Anfang April „sofort bereiterklärt, die Interims-Geschäftsführung bis zur endgültigen Wiederbesetzung zu übernehmen“.

Feldmann war öffentlich in die Kritik geraten, weil er sich als einer der Ersten beim Rettungsdienst gegen das Corona-Virus impfen ließ. Außerdem wurde bekannt, dass der ehemalige Geschäftsführer den DRK-Einsatzkräften erst ab Mitte Februar und erst auf öffentlichen Druck hin Corona-Schnelltests angeboten hat.

Neumann arbeitete bereits von 2001 bis 2017 beim Rettungsdienst in Leer

Sven Neumann ist laut der Mitteilung des DRK mit dem Rettungsdienst in Leer bestens vertraut. Man setze mit dieser Nachfolgeregelung auf Kompetenz, Kontinuität und örtliche Verbundenheit. Von 2001 bis 2017 war er bereits beim Rettungsdienst in Leer tätig und dabei von 2009 bis 2017 Leiter der Hauptwache Leer. „Auch nach seinem Wechsel zur Kooperativen Leitstelle in Wittmund blieb er dem Landkreis als Fachberater Rettungsdienst im Katastrophenstab verbunden“, betont der Kreisverband. Dort hat er zuletzt als Disponent gearbeitet. Sein beruflicher Werdegang sei durch eine umfassende Ausbildung, Führungs- und Einsatzerfahrung und kontinuierliche Weiterbildung gekennzeichnet.

Sven Neumann ist 46 Jahre alt, verheiratet und wohnt mit seiner Familie in Leer.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH