Werder Bremen

Bremen

Die Hoffnung auf den Klassenerhalt des SV Werder schwindet

Kämpft um den Verbleib in der Bundesliga: der SV Werder Bremen um seinen Trainer Florian Kohfeldt. Er tritt an diesem Samstag beim FC Augsburg an. Foto: dpa/Carmen Jaspersen
Kämpft um den Verbleib in der Bundesliga: der SV Werder Bremen um seinen Trainer Florian Kohfeldt. Er tritt an diesem Samstag beim FC Augsburg an. Foto: dpa/Carmen Jaspersen

Von Hans-Jürgen Gundelach

Der ehemalige Fußball-Profi Hans-Jürgen Gundelach analysiert exklusiv für das „Delmenhorster Kreisblatt“ die Bundesliga und die Spiele des SV Werder Bremen. Der Torhüter kam in 194 Erst- und Zweitligaspielen für Eintracht Frankfurt, den FC Homburg und den SV Werder zum Einsatz. In Bremen, wo er später Trainer im Nachwuchsleistungszentrum wurde, beendete er 1997 seine aktive Laufbahn. Er hat sich in Hude selbstständig gemacht und ist Coach in der Jugendabteilung des FC Hude.

Liebe Leser,

der Kampf um den Verbleib in der Fußball-Bundesliga ist in dieser Saison völlig unberechenbar geworden. Das wiederum…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH