Region

Kinder in Sierra Leone

„Viele Kinder wohl einfach so gestorben“

Bild aus Freetown: Sierra Leone gehört zu den am wenigsten entwickelten Ländern der Welt. Die Hälfte der sieben Millionen Einwohner in dem westafrikanischen Staat lebt von weniger als zwei Dollar am Tag. Fotos: Malte Werner
Bild aus Freetown: Sierra Leone gehört zu den am wenigsten entwickelten Ländern der Welt. Die Hälfte der sieben Millionen Einwohner in dem westafrikanischen Staat lebt von weniger als zwei Dollar am Tag. Fotos: Malte Werner

Von Malte Werner

Für Kinder ist die Corona-Zeit im westafrikanischen Sierra Leone eine Katastrophe. Eine aus Leer stammende Ärztin erzählt.

Freetown - Das Ola During Childrens Hospital in Freetown ist die letzte Hoffnung für kranke Kinder aus ganz Sierra Leone. Ein Gespräch mit der in…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € im ersten Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH