Niedersachsen

Hannover

Geschlossene Kitas: Kommunen in Niedersachsen befürchten Beitragsausfälle in Millionenhöhe

Die Kommunen in Niedersachsen rechnen mit Beitragsausfällen in Kindertagesstätten im zweistelligen Millionenbereich. Foto: picture alliance/dpa
Die Kommunen in Niedersachsen rechnen mit Beitragsausfällen in Kindertagesstätten im zweistelligen Millionenbereich. Foto: picture alliance/dpa

Von Lars Laue

Der Städtetag fordert einen „Rettungsschirm 2.0“. Im April müsse es einen „Kassensturz“ geben.

Die Kommunen in Niedersachsen schlagen Alarm und beklagen mit Blick auf die coronabedingt geschlossenen Kindertagesstätten Beitragsausfälle im…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH