Niedersachsen

Osnabrück

Polizeipräsident Lührig entlassen: Wo bleibt die Begründung?

In den einstweiligen Ruhestand versetzt: Göttingens Polizeipräsident Uwe Lührig. Zum Warum schweigt die Landesregierung. Foto: Swen Pförtner/dpa
In den einstweiligen Ruhestand versetzt: Göttingens Polizeipräsident Uwe Lührig. Zum Warum schweigt die Landesregierung. Foto: Swen Pförtner/dpa

Von Dirk Fisser

Polizeipräsident Uwe Lührig muss seinen Posten räumen. Zuvor hat er sich kritisch über die Impfpolitik geäußert. Zufall? Ein Kommentar.

Rechtlich ist das Vorgehen von Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius nicht zu beanstanden: Er kann politische Beamte ohne Angabe von Gründen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH