Sport

Mönchengladbach (dpa)

Neuhaus zu Wechsel von Rose: „Nicht an uns heranlassen“

Befürchtet keine Probleme durch die frühzeitige Bekanntgabe des Wechsels von Trainer Marco Rose: Florian Neuhaus spielt den Ball. Foto: Federico Gambarini/dpa-pool/dpa
Befürchtet keine Probleme durch die frühzeitige Bekanntgabe des Wechsels von Trainer Marco Rose: Florian Neuhaus spielt den Ball. Foto: Federico Gambarini/dpa-pool/dpa

Mittelfeldspieler Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach befürchtet keine Probleme durch die frühzeitige Bekanntgabe des Wechsels von Trainer Marco Rose.

„Das wird unsere Leistung nicht negativ beeinflussen“, sagte der 23 Jahre alte Profi des Fußball-Bundesligisten den Zeitungen der „Funke…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH