Oberledingerland

Investition

Das Wohnen im Alter verändert sich

Der alte Gulfhof Janssen stand viele Jahre lang leer. Jetzt soll das landwirtschaftliche Anwesen zu einem Seniorencampus umgebaut werden. Westoverledingens Bürgermeister Theo Douwes (von links), Reiner Helmers, Vorstand des Reilstiftes in Rhauderfehn, die Investoren Brunhilde und Thomas Vorpahl, Gerhard Hartema, Geschäftsführer der kirchlichen Einrichtung Soziale Dienste Westoverledingen, und Ihrhoves Pastor Gerold Alsmeier, Vorstandsvorsitzender der Einrichtung Soziale Dienste, stellten die Pläne vor. Wegen der Coronapandemie musste Abstand gehalten werden.Bild: Ammermann
Der alte Gulfhof Janssen stand viele Jahre lang leer. Jetzt soll das landwirtschaftliche Anwesen zu einem Seniorencampus umgebaut werden. Westoverledingens Bürgermeister Theo Douwes (von links), Reiner Helmers, Vorstand des Reilstiftes in Rhauderfehn, die Investoren Brunhilde und Thomas Vorpahl, Gerhard Hartema, Geschäftsführer der kirchlichen Einrichtung Soziale Dienste Westoverledingen, und Ihrhoves Pastor Gerold Alsmeier, Vorstandsvorsitzender der Einrichtung Soziale Dienste, stellten die Pläne vor. Wegen der Coronapandemie musste Abstand gehalten werden.Bild: Ammermann

Von Carsten Ammermann

In Ihrhove entsteht ein Seniorencampus mit elf Wohnungen und einer Tagespflege. Der Investor arbeitet mit dem Reilstift Rhauderfehn und mit der kirchlichen Einrichtung Soziale Dienste Westoverledingen zusammen.

Ihrhove - Interessiert verfolgten Westoverledingens Bürgermeister Theo Douwes (parteilos), Ihrhoves Pastor Gerold Alsmeier in der Funktion als…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH