Meinung

Impf-Vordrängler Feldmann

Eiertanz der SPD-Chefin

In Leer hat der Geschäftsführer des DRK-Rettungsdienstes jüngst als Impf-Vordrängler für Unmut gesorgt. Mittlerweile hat er sich entschuldigt, doch der Fall sorgt politisch weiter für Diskussionen. Archivbild: DPA
In Leer hat der Geschäftsführer des DRK-Rettungsdienstes jüngst als Impf-Vordrängler für Unmut gesorgt. Mittlerweile hat er sich entschuldigt, doch der Fall sorgt politisch weiter für Diskussionen. Archivbild: DPA

Ein Kommentar von Günter Radtke

Die Kritik am Geschäftsführer des Leeraner DRK-Rettungsdienstes, Hary Feldmann, der sich beim Corona-Impfen dreist vorgedrängelt und mittlerweile dafür entschuldigt hat, reißt nicht ab. Die Leeraner SPD-Kreisvorsitzende Anja Troff-Schaffarzyk möchte die Vorgänge in der DRK-Chefetage jetzt mit Hilfe eines Bibel-Zitats gerne unter den Teppich kehren und erntet dafür viel Kritik.

Spät, sehr spät äußert sich jetzt die Leeraner SPD-Kreisvorsitzende Anja Troff-Schaffarzyk (Uplengen) zu den Vorgängen um den Impf-Vordrängler Hary…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH