Nordwest

Analyse

Corona-Ausbruch: Was Rettungsdienst-Chefs daraus lernen können

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) wird vor Betreten eines Altenpflegeheims einem Corona-Schnelltest unterzogen. Die Einsatzkräfte der Rettungsdienste aus den Landkreisen Leer und Ammerland gehören zu den letzten Leuten in der aktuellen Pandemie-Phase, die Pflegeheime womöglich ungetestet betreten. Bild: Spata/dpa
Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) wird vor Betreten eines Altenpflegeheims einem Corona-Schnelltest unterzogen. Die Einsatzkräfte der Rettungsdienste aus den Landkreisen Leer und Ammerland gehören zu den letzten Leuten in der aktuellen Pandemie-Phase, die Pflegeheime womöglich ungetestet betreten. Bild: Spata/dpa

Von Anna Scheld und Andreas Ellinger

Die meisten Corona-Infizierten, die nach einem Ausbruch in der Ammerland-Klinik entdeckt wurden, haben keine Krankheitssymptome. Ohne vorsorgliche Corona-Tests – wie sie bei Rettungsdiensten in Ostfriesland nur teilweise eingesetzt werden – wären sie nicht aufgefallen.

Ostfriesland / Kreis Ammerland - Um den Corona-Schnelltest-Verzicht der Rettungsdienste in den Landkreisen Leer und Ammerland zu…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
für Neukunden nur
1 € in den ersten 3 Monaten

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH