Region

Serie

Leben an der Ems: Als Hafenmeister und Sielwärter in Ditzum

Hinrich Woortmann ist zwar Rentner, aber im Hafen von Ditzum sieht man ihn oft - er ist dort Hafenmeister und Sielwärter. (20.10.2020)
1 2 3 4 5

Von Hanno-Domagoj Meins

Meist am frühen Morgen ist er im Einsatz: der Hafenmeister und Sielwärter von Ditzum. Ihn und seine Aufgaben stellt ostfriesen.tv in der neuen Folge von „Leben an der Ems“ vor.

Ditzum - Vor fünf Jahren ging der Hafenmeister von Ditzum in den Ruhestand. Der Boots- und Brückenbauer Hinrich Woortmann (68), gerade frischer Rentner geworden, übernahm. Was folgte, war ein fliegender Wechsel und seither trifft man den Pogumer fast täglich im Hafen - häufig am frühen Morgen. Und wenn es zum Öffnen der Sieltore ist um die hinteren Ländereien zu entwässern, denn Woortmann ist zusätzlich als Sielwärter in Ditzum beschäftigt.

Ihn und seine Aufgaben stellt Ostfriesen.tv in der neuen Folge von „Leben an der Ems“ vor.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH