Oberledingerland

Menschenrechte

Amnesty-Gruppe Rhauderfehn gegründet

Josef Hamoud (vorne links) ist der Sprecher der Amnesty-Gruppe, die am Sonnabend in Rhauderfehn gegründet wurde. Unterstützung erhielten die Gründungsmitglieder dabei von Reinhard Block (2. von links), Sprecher der Leeraner Amnesty-Gruppe, sowie von Bezirkssprecher Weser-Ems, Gerold Siemer (2. von rechts) aus Papenburg. Bild: Fertig
Josef Hamoud (vorne links) ist der Sprecher der Amnesty-Gruppe, die am Sonnabend in Rhauderfehn gegründet wurde. Unterstützung erhielten die Gründungsmitglieder dabei von Reinhard Block (2. von links), Sprecher der Leeraner Amnesty-Gruppe, sowie von Bezirkssprecher Weser-Ems, Gerold Siemer (2. von rechts) aus Papenburg. Bild: Fertig

Von Astrid Fertig

Ein gutes Dutzend junger Leute, von denen die meisten am Rhauderfehner Gymnasium zusammen Abitur gemacht haben, hat jetzt die Amnesty-Gruppe Rhauderfehn gegründet. Unterstützung erfahren sie aus Leer und Papenburg.

Rhauderfehn - Seit Sonnabend gibt es in Rhauderfehn eine Gruppe der Menschenrechtsorganisation Amnesty International. Deren Sprecher ist der…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH