Region

Verlorenes

Immer mehr Hörgeräte landen im Fundbüro

Hörgeräte und das Tragen einer Maske vertragen sich oft nicht gut. Schwerhörige streifen die Hilfe beim Abnehmen des Mund- und Nasenschutzes oft ab. Deshalb bietet etwa Susann Bieck vom Fachgeschäft Hörgeräte Issermann in Aurich einen spezielle Maske an, die man über den Hinterkopf ziehen und dort befestigen kann. Bild: Ortgies
Hörgeräte und das Tragen einer Maske vertragen sich oft nicht gut. Schwerhörige streifen die Hilfe beim Abnehmen des Mund- und Nasenschutzes oft ab. Deshalb bietet etwa Susann Bieck vom Fachgeschäft Hörgeräte Issermann in Aurich einen spezielle Maske an, die man über den Hinterkopf ziehen und dort befestigen kann. Bild: Ortgies

Von Gabriele Boschbach

Schwerhörige Menschen streifen mit dem Mund- und Nasenschutz oft auch ihre Hörhilfe ab - vielfach unbemerkt. Das Gerät ist dann nicht mehr auffindbar. Die letzte Hoffnung ist oft das Fundbüro.

Ostfriesland - Die Corona-Pandemie fördert buchstäblich unerhörte Fundsachen zutage. In den ostfriesischen Städten und Gemeinden werden…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH