Saterland-Barßel

Saterland

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Die Polizei musste am Sonnabend zu einem Unfall ausrücken. Bild: Pixabay

Bei einem Unfall im Saterland ist am Sonnabend ein 56-jähriger Niederländer schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin war auf den Motorradfahrer aufgefahren.

Saterland - Am Sonnabendnachmittag ist es auf der Bundesstraße 401 im Saterland zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Wie die Polizei mitteilte, war der 56-jährige Niederländer mit seinem Motorrad um 15.13 Uhr auf der B 401 in Richtung Papenburg unterwegs. Hinter ihm fuhr eine 26-jährige Autofahrerin. Der Motorradfahrer bremste ab. Das erkannte die Frau jedoch zu spät und fuhr auf das Motorrad auf.

Der Mann wurde durch den Aufprall schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden. Die Bundesstraße musste für die Unfallaufnahme halbseitig gesperrt werden.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH