Region

Wilhelmshaven/Emden

Wo Meeresmüll gezielt in der Tonne landet

Ramona Hanisch (von links) und Meike Loock zeigten Olaf Lies beim Leeren der Meeresmülleimer, was dieser alles aus dem Wasser fischt. Bilder: Ullrich
Ramona Hanisch (von links) und Meike Loock zeigten Olaf Lies beim Leeren der Meeresmülleimer, was dieser alles aus dem Wasser fischt. Bilder: Ullrich

Von Susanne Ullrich

Plastikteile gehören nicht in die Nordsee. Dennoch ist das Wasser voll davon. Umweltminister Olaf Lies informierte sich jetzt über ein Pilotprojekt, bei dem schwimmender Unrat in einen Müllschlucker gesaugt und gesammelt wird.

Wilhelmshaven/Emden - Fetzen von Plastiktüten, Softdrink-Becher bekannter Fast-Food-Ketten und unendlich viele Bruchstücke Styropor: All diese für…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH