Saterland-Barßel

Barßel

Besuche wieder ohne Termin möglich

Ab Montag, 25. Mai, können Besucher das Barßeler Rathaus wieder ohne vorherige Terminvereinbarung aufsuchen. Bild: Fertig

Die Lockerungen in der Corona-Krise wirken sich in Barßel auch auf den Gang zum Amt aus. Sich vorher mit einem Sachbearbeiter verabreden, muss man jetzt nur noch in bestimmten Fällen.

Barßel - Ab kommenden Montag, 25. Mai, ist ein Besuch im Rathaus der Gemeinde Barßel wieder ohne Termin möglich. Das Rathaus ist montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 12 Uhr für Besucher geöffnet. Das Sozialamt, einschließlich Wohngeldstelle, ist, wie vorher auch, mittwochs geschlossen. Ein Besuch am Nachmittag ist nur nach Terminvereinbarung montags oder donnerstags möglich. Termine, die bereits im Vorfeld für Kalenderwoche 22 abgemacht und bestätigt wurden, bleiben bestehen. Nachmittagstermine können per Anruf in der Telefonzentrale, unter 04499/810 vereinbart werden oder per E-Mail an die Zentrale unter info@barssel.de.

Während der Öffnungszeiten erfolgen Maßnahmen zur Begrenzung und Lenkung des Publikumsverkehrs. Im Eingang des Rathauses wurde dafür ein Empfangstresen eingerichtet. Im Rathaus gilt Maskenpflicht, und es müssen Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Die Kontaktdaten der Besucher werden zur möglichen Nachverfolgung von Infektionsketten dokumentiert.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH