Wirtschaft

Meinung

Niedersachsens Opposition wirkt hilflos

Hannover: Julia Willie Hamburg (Bündnis 90/Die Grünen) und Stefan Birkner (FDP), Fraktionsvorsitzenden ihrer Parteien, stehen im niedersächsischen Landtag und geben eine Pressekonferenz. Die Landtagsfraktionen der Grünen und der FDP haben beschlossen, gemeinsam Klage vor dem Staatsgerichtshof in Bückeburg einzureichen. Mit einem Eilantrag sollen die grundlegenden Informationsrechte des Landtags auch in der Corona-Krise wieder sichergestellt werden, so die Parteien. Bild: Stratenschulte/dpa
Hannover: Julia Willie Hamburg (Bündnis 90/Die Grünen) und Stefan Birkner (FDP), Fraktionsvorsitzenden ihrer Parteien, stehen im niedersächsischen Landtag und geben eine Pressekonferenz. Die Landtagsfraktionen der Grünen und der FDP haben beschlossen, gemeinsam Klage vor dem Staatsgerichtshof in Bückeburg einzureichen. Mit einem Eilantrag sollen die grundlegenden Informationsrechte des Landtags auch in der Corona-Krise wieder sichergestellt werden, so die Parteien. Bild: Stratenschulte/dpa

Von Martin Teschke

FDP und Grüne gehen in Niedersachsen auf die Barrikaden. Sie wollen mehr mitbestimmen und verklagen die Regierung vor dem Staatsgerichtshof. Doch ist das der richtige Weg? Ein Kommentar.

Es drängt sich doch der Eindruck auf, Grüne und FDP seien ein wenig neben der Spur. Mitten in der wohl größten Krise der Nachkriegsjahre wollen sie…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH