Boulevard - Kultur

Wien (dpa)

Österreichs Fest der Feste: Opernball mit neuen Akzenten

Debütantenpaare tanzen in der Wiener Staatsoper während der Generalprobe. Foto: Helmut Fohringer/APA/dpa
Debütantenpaare tanzen in der Wiener Staatsoper während der Generalprobe. Foto: Helmut Fohringer/APA/dpa

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz fehlt beim Opernball wegen des EU-Sondergipfels. 5000 andere Gäste werden da sein. Unter ihnen, alt und fidel, Richard Lugner - flankiert von italienischer Grazie.

Das Ambiente ist prächtig, die Kleidervorschriften sind streng und der Linkswalzer sollte beherrscht werden: Der 64. Opernball in Wien am…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 1€ pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH