Wissenschaft

Vancouver (dpa)

„Ocean-Cleanup“ will Plastik aus Ozeanen weiterverarbeiten

Das Projekt „The Ocean Cleanup“ will erste Recycling-Produkte im September 2020 auf den Markt bringen. Foto: Darryl Dyck/The Canadian Press/AP/dpa
Das Projekt „The Ocean Cleanup“ will erste Recycling-Produkte im September 2020 auf den Markt bringen. Foto: Darryl Dyck/The Canadian Press/AP/dpa

Berge von Plastikmüll verschmutzen die Ozeane. Mit dem Projekt „Ocean-Cleanup“ will ein junger Niederländer dagegen angehen. Jetzt stellt er neue Pläne vor, darunter Recycling und Vermarktung des Mülls.

Das Projekt „The Ocean Cleanup“ zur Säuberung der Weltmeere will eingesammelten Plastikmüll zu Produkten verarbeiten und mit dem Verkaufserlös die…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH