Sport

Handball

OHV Aurich träumt von der optimalen Ausbeute

Für Wilke de Buhr (Mitte) steht noch eine MRT-Untersuchung an. Ein Einsatz am Sonntag gegen Gummersbach ist sehr ungewiss. Bild: Ortgies
Für Wilke de Buhr (Mitte) steht noch eine MRT-Untersuchung an. Ein Einsatz am Sonntag gegen Gummersbach ist sehr ungewiss. Bild: Ortgies

Von Matthias Herzog

Noch drei Spiele stehen für den OHV Aurich in diesem Jahr in der dritten Handball-Liga an. Los geht es am Sonntag gegen den VfL Gummersbach II um 17 Uhr. Die Pläne sind sehr ehrgeizig.

Aurich - Die Weihnachtsfeier am vergangenen Sonnabend haben die Drittliga-Handballer des OHV Aurich gut überstanden. Jetzt heißt es, so…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH