Region

Papenburg

Papenburg: 49-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Ein Mann ist am Sonntagabend mit seinem Motorroller in einen stehenden Transporter gefahren. Symbolbild: Pixabay

Ein 49-jähriger Papenburger musste am Sonntagabend schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Mann war auf einem Roller unterwegs, als er in einen am Fahrbahnrand abgestellten Transporter fuhr.

Papenburg - Ein 49-jähriger Papenburger ist bei einem Unfall am Sonntagabend schwer verletzt worden. Der Mann war laut Mitteilung der Polizei um 19.40 Uhr mit seinem Motorroller auf der Straße Betlehem rechts unterwegs, als er gegen einen am Fahrbahnrand stehenden Transporter fuhr. Ersthelfer alarmierten die Rettungskräfte, die den Mann in ein Krankenhaus brachten.

Als der Unfall passierte, stand der Mann laut einer Pressesprecherin der Polizei „unter erheblichem Alkoholeinfluss“. Außerdem besaß der Mann keine gültige Fahrerlaubnis. Bei dem Unfall entstand an dem Motorroller und dem Transporter laut der Sprecherin ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH