Region

Stickhausen/Strücklingen

Unfall auf B 72: Drei Verletzte

Auf der Bundesstraße hat es am Mittwoch einen schweren Unfall gegeben. Bild: Mohr

Von Sven Schiefelbein, Steffen Busemann und Timo Sager

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 72 sind am Mittwochnachmittag drei Menschen verletzt worden. Die B 72 musste zwischen Stickhausen und Strücklingen gesperrt werden.

Stickhausen/Strücklingen - Auf der Bundesstraße 72 zwischen Stickhausen und Strücklingen hat es am Mittwochnachmittag gegen 16.15 Uhr einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Drei Menschen wurden leicht verletzt, teilte die Polizei am Mittwochabend auf Nachfrage mit. Am frühen Abend hatte es geheißen, ein Mensch schwebe in Lebensgefahr und zwei Menschen seien schwer verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei hatte ein Smartfahrer versucht, einen Lastwagen zu überholen. Der Lkw-Fahrer übersah den überholenden Smart und drängte ihn beim Spurenwechsel in den Gegenverkehr, wo er mit zwei weiteren Pkw kollidierte. Zwischen Strücklingen und Stickhausen ist die B 72 als 2+1-Strecke gebaut. Das heißt, die Überholspur steht abschnittsweise für die eine oder die andere Fahrtrichtung zur Verfügung. Die Bundesstraße wurde nach Angaben der Polizei gegen 17 Uhr gesperrt. Neben der Unfallaufnahme und den Bergungsarbeiten standen weitere Untersuchungen der Polizei an.

„Der Unfallort muss noch mit einem Spezialverfahren vermessen werden“, sagte er. Die Feuerwehren Ostrhauderfehn und Holterfehn waren im Einsatz. Um kurz nach 21 Uhr wurde die B 72 wieder freigegeben.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH