Wirtschaft

Papenburg

Auftraggeber ade: Bei Meyer endet ein Kapitel

Die „Norwegian Encore“ bei der Emspassage Anfang Oktober. Archivbild: Ortgies
Die „Norwegian Encore“ bei der Emspassage Anfang Oktober. Archivbild: Ortgies

Von Jochen Brandt

Insgesamt 14 Schiffe hat die Meyer-Werft für Norwegian Cruise Line gebaut. Jetzt wird das letzte übergeben. Die Reederei bestellt inzwischen bei der Konkurrenz in Italien. Dennoch lässt man in Papenburg den Kopf nicht hängen.

Papenburg/Bremerhaven - Am Freitag wird es für die auf der Meyer-Werft gebaute „Norwegian Encore“ ernst: Leinen los in Bremerhaven und ab nach…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH