Sport

Frankfurt/Main (dpa)

Haller verlässt Eintracht: „Büffelherde“ bricht auseinander

Sebastien Haller wird in London zunächst die medizinische Untersuchung absolvieren. Foto: Arne Dedert
Sebastien Haller wird in London zunächst die medizinische Untersuchung absolvieren. Foto: Arne Dedert

Von Ulrike John, dpa

Eintracht Frankfurt verkauft auch Sébastien Haller - und macht zusammen mit dem Transfer von Luka Jovic den größten Reibach seiner Clubgeschichte. Für Trainer Adi Hütter wird es immer schwerer, an die Erfolge einer ganz starken Saison anzuknüpfen.

Von Eintracht Frankfurts fabelhaftem Sturm-Trio ist jetzt nur noch Ante Rebic übrig. Nach dem zu Real Madrid abgewanderten Torjäger Luka Jovic…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH