Politik Inland

Berlin (dpa)

Lauterbach: Studie zu Krankenhaus-Schließungen überzogen

SPD-Fraktionsvize und Gesundheitsexperte Karl Lauterbach spricht im Bundestag. Foto: Ralf Hirschberger
SPD-Fraktionsvize und Gesundheitsexperte Karl Lauterbach spricht im Bundestag. Foto: Ralf Hirschberger

Laut einer Studie könnte die Patientenversorgung in Deutschland durch die Schließung von jedem zweiten Krankenhaus verbessert werden. SPD-Fraktionsvize Lauterbach hält nichts davon.

Der SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach hält die Empfehlung einer Studie, von derzeit 1400 Krankenhäusern nur 600 größere und bessere zu erhalten, für…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH