Sport

Gwangju (dpa)

Die WM-Aussichten der deutschen Schwimmer

Deutsche Medaillenhoffnung in Südkorea: Wasserspringer Patrick Hausding. Foto: Bernd Thissen
Deutsche Medaillenhoffnung in Südkorea: Wasserspringer Patrick Hausding. Foto: Bernd Thissen

Ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Tokio will der Deutsche Schwimm-Verband bei der WM in Südkorea den Aufwärtstrend nach der EM vor einem Jahr bestätigen. Allzu viele Medaillenchancen gibt es aber nicht.

Die Schwimm-Weltmeisterschaften in Gwangju haben am Freitag mit dem Vorkampf im Wasserspringen vom Ein-Meter-Brett begonnen. Viele Medaillenchancen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH