Sport

Aigle (dpa)

Spur in Doping-Affäre führt zu Ex-Radstar Petacchi

Der Rad-Weltverband hat den Ex-Profi Alessandro Petacchi suspendiert. Foto: Maurizio Brambatti/ANSA/Archiv
Der Rad-Weltverband hat den Ex-Profi Alessandro Petacchi suspendiert. Foto: Maurizio Brambatti/ANSA/Archiv

Von Andreas Schirmer, dpa

Die Zahl der öffentlich gewordenen verdächtigen Sportler im Blutdoping-Skandal hat sich auf 15 Athleten erhöht. Hinzugekommen sind vier Radprofis um den italienischen Sprintstar Alessandro Petacchi. Sie wurden vom Weltverband UCI suspendiert.

Im Zuge der „Operation Aderlass“ stehen Italiens Ex-Sprintstar Alessandro Petacchi und drei weitere Radprofis im Verdacht, Kunden des angeblichen…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH