Region

Leer

Wartungsarbeiten: Emstunnel wird voll gesperrt

Der Emstunnel wird an mehreren Nächsten gesperrt. Symbolbild: Pixabay

Im Emstunnel stehen erneut Wartungsarbeiten an – mit Folgen für den Verkehr. Der Tunnel muss an vier Tagen in beide Richtungen voll gesperrt werden. An diesem Montag ist die erste Sperrung.

Leer - Autofahrer, deren Weg durch den Emstunnel führt, müssen Umwege auf sich nehmen. An vier hintereinanderfolgenden Tagen wird der Tunnel am Abend dichtgemacht. Der Grund: Wartungsarbeiten.

Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg meldet, dass der Tunnel am Montagabend, 20. Mai, am Dienstagabend, 21. Mai, am Mittwochabend, 22. Mai, und am Donnerstagabend, 23. Mai, jeweils ab 20 Uhr abgeriegelt ist. Die Sperrungen sind bis zum jeweils folgenden Morgen bis 6 Uhr vorgesehen.

Der Verkehr wird über die vorhandenen Umleitungsstrecken geführt. In Richtung Oberhausen von der Anschlussstelle Leer-Nord bis zu Anschlussstelle Weener über die Kreisstraße 2, Kreisstraße 1 und Bundesstraße 436 – Jann-Berghaus-Brücke (Umleitungsstrecken U 32 – U 34 – U 36) und in Richtung Emden/Leer von der Anschlussstelle Weener zur Anschlussstelle Leer-West über die Bundesstraße 436 – Jann-Berghaus-Brücke und die Kreisstraße 1 (Umleitungsstrecke U 45 – U 47).

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH