Oberledingerland

Rhauderfehn

Neue Chefin will Geist des Vereins erhalten

Editha Janson am Untenende in Westrhauderfehn. Die Papenburgerin wird künftig häufiger in der Gemeinde Rhauderfehn unterwegs sein. Bild: Thorweger
Editha Janson am Untenende in Westrhauderfehn. Die Papenburgerin wird künftig häufiger in der Gemeinde Rhauderfehn unterwegs sein. Bild: Thorweger

Von Nils Thorweger

Editha Janson aus Papenburg leitet ab jetzt den Kulturring und Kunstkreis Rhauderfehn. Die 54-Jährige hat das Amt von Hartmut Dierks übernommen, der künftig im Hintergrund wirken wird. Eine größere Aktion für dieses Jahr hat die Papenburgerin bereits im Hinterkopf.

Rhauderfehn - Elf Kilometer liegen zwischen dem Haus von Editha Janson in Papenburg und der Kunstkreis-Galerie an der 1. Südwieke in…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online oder GA-onlinePlus
immer und überall informiert -
auf Ihrem Computer, Tablet
und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH