Region

Friesoythe

Großübung auf einem Binnenschiff

Ein Teil der Übung: Auf Land wurden Dekontaminationsbecken von den Rettungskräften aufgebaut. Hier wird Bootsmann Eric Bardewin aus Moormerland von der ABC-Schutzgruppe von „gefährlichen Verunreinigungen“ befreit. Bild: Passmann
Ein Teil der Übung: Auf Land wurden Dekontaminationsbecken von den Rettungskräften aufgebaut. Hier wird Bootsmann Eric Bardewin aus Moormerland von der ABC-Schutzgruppe von „gefährlichen Verunreinigungen“ befreit. Bild: Passmann

Von Hans Passmann

150 Einsatzkräfte aus den Kreisen Cloppenburg und Ammerland probten auf dem Küstenkanal den Ernstfall. Zwei Stunden lang wurde ein Ernstfall durchgespielt. Es galt, Feuer an Bord zu löschen sowie verletzte Personen zu bergen.

Friesoythe - Großübung für die Kreisfeuerwehr Cloppenburg, die Wasserschutzpolizei, Polizeiinspektion, den Rettungsdienst Ammerland…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit GA-online immer
und überall informiert -
Für Neukunden jetzt schon
ab 0,98 € pro Monat.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH