Region

Prügelei

Nach Streit in Emden: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei in Emden sucht nach Zeugen: Am vergangen Donnerstag kam es am Neuen Markt zu einer Auseinadersetzung. Foto: Pixabay

Zu einer Prügelei zwischen einem Restaurantbesucher und vier Passanten kam es am vergangenen Donnerstag in Emden. Die Polizei erfuhr von dem Vorfall erst später über soziale Netzwerke.

Emden - Vier Passanten sollen versucht haben, am vergangenen Donnerstag am Neuen Markt in Emden nach einem Streit und einer Prügelei auf einen Restaurantbesucher mit Baseballschlägern loszugehen. Wie die Polizei Emden mitteilt, haben sie von der Auseinandersetzung erst einen Tag später über Kommentare und Mitteilungen in sozialen Netzwerk erfahren, weil zum Tatzeitpunkt keine Meldung eingegangen war. „Zeugen einer Straftat sollen bei Notfällen immer direkt bei der Polizei anrufen oder sogar die 110 wählen“, sagt Svenia Temmen von der Polizei.

Gegen 21.15 Uhr soll am vergangenen Donnerstag ein Auto mit vier Personen sehr schnell auf den Neuen Markt gefahren sein. Dadurch kam es zu einem handgreiflichen Streit mit einem Restaurantbesucher. Nach der Handgreiflichkeit sollen sich die vier Tatverdächtigen vorerst wieder entfernt haben, um kurz darauf zu Fuß, bewaffnet mit Baseballschlägern, erneut Streit zu suchen. Dies konnte allerdings durch weitere Passanten verhindert werden, heißt es in der Mitteilung. Ob jemand verletzt wurde, ist noch unklar.

Die Polizei in Emden hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Geschädigte und Zeugen sich zur weiteren Klärung des Streits mit ihnen in Verbindung zu setzen. Hinweise bitte an die Dienststelle unter folgender Telefonnummer: 04921/8910.

zur mobilen Webseite

Die Online-Angebote der Zeitungsgruppe Ostfriesland

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH